Erfahrungsbericht zum Planspiel "Jugend und Parlament"